Datenschutzerklärung

Für die Inhalte dieser Website (power-and-balance.ch) ist Katrin Bretscher verantwortlich: Impressum.

Um welche Daten geht es?

Diese Datenschutzerklärung klärt dich darüber auf, welche Daten ich über diese Website, andere online-Dienste und im echten Leben erhebe, speichere und verarbeite und wofür sie verwendet werden. Zu diesen Daten gehören unter anderem:

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Name, oder Telefonnummer, die du mir über ein Formular oder sonst schickst)
  • Inhaltsdaten (z.B. die Nachricht, die du mir schickst oder den Termin, den du buchst)
  • Nutzungsdaten (z.B. welche Unterseiten du besuchst und wann – keine Sorge, diese Daten sind anonym, wie ich dir weiter unten erkläre. Ich weiss also nur, dass „jemand“ eine Seite angeschaut hat, aber nicht, dass du das warst)
  • Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. ob dieser Jemand mit dem Handy oder einem Desktop auf die Seite zugegriffen hat die IP-Adresse der Anfrage und Ähnliches)

Wenn du diese Website benutzt, meinen Newsletter abonnierst, mir ein E-Mail schreibst oder mit mir auf Social Media interagierst, dann sendest du mir mit grosser Wahrscheinlichkeit solche Daten.

Als Mitglied der SASP bin ich der Berufsordnung des Dachverbandes FSP unterstellt. Diese verlangt, dass ich ausführliche Aufzeichnungen über meine Klienten mache und mindestens 10 Jahre aufbewahre. Zu diesen Aufzeichnungen gehören auch Mails und Terminvereinbarungen, Zahlungsdaten, usw. Selbstverständlich verlangt die Berufsordnung auch, dass ich der Schweigepflicht unterliege. Das heisst: Ich muss diese Dinge zwar speichern und aufbewahren, ich darf sie aber ohne dein Einverständnis niemandem weitergeben.

Wozu verwende ich diese Daten?

Meine Aufzeichnungen verwende ich natürlich, um dir eine bestmögliche Dienstleistung in meiner Praxis anbieten zu können (und um eben der Berufsordnung zu genügen). Die Daten aus dem online-Angebot verwende ich, um überhaupt eine Website betreiben zu können und um mit dir kommunizieren zu können. Weiter geht es um Sicherheitsmassnahmen (etwas gegen Hacker und Spam), sowie um die Verbesserung meiner Website.

Sicherheitsmassnahmen

Gemäss Gesetz und Berufsordnung muss ich deine Daten natürlich schützen. Ich tue mein Bestes, um deine Daten nicht Unbefugten zugänglich zu machen und nur Dienstleister auszuwählen, die dies ebenfalls juristisch verbindlich garantieren. Mehr dazu erfährst weiter unten.

Cookies

Diese Website und gegebenenfalls Drittanbieter, deren Dienste ich nutze, können Cookies auf deinem Rechner speichern. Wenn du dies nicht möchtest, kannst du die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers löschen und für die Zukunft blockieren. Beachte, dass einige Funktionen dann eventuell nicht richtig funktionieren können.

Zusammenarbeit mit Dritten

Ich nutze ausschliesslich Drittanbieter, die juristisch verbindlich erklären, dass sie die in der Schweiz und der EU anwendbaren Datenschutz-Gesetze (sprich die DSGVO und entsprechend dazugehörige Regelwerke) einhalten.

Zahlungen mit EC oder Kreditkarte

Für die Kartenzahlungen (EC, Visa, Mastercard, Amex) verwende ich SumUp. SumUp erhält die Zahlung von deinem Konto und leitet sie auf meines weiter. Die entsprechenden Daten werden also von SumUp verarbeitet und gespeichert. Gespeichert werden sie deshalb, damit ich online nachschauen kann, welche Zahlungen gemacht wurden. Ich sehe dabei nicht, wer gezahlt hat – ich sehe nur, dass da eine EC-Karte am 3. März 200.- Franken gezahlt hat.

Wenn du nicht möchtest, dass deine Daten von SumUp verarbeitet werden, dann kannst du bar bezahlen. Eine Zahlung auf Rechnung ist nur möglich, wenn wir das vor der Sitzung abgemacht haben.

Administration und Finanzbuchhaltung

Ich verwende die Buchhaltungslösung Bexio. Wenn ich dir also eine Rechnung schreibe, dann muss ich ja dort deine Adresse reinschreiben. Deswegen speichere ich deine Kontaktdaten dort (und natürlich Daten darüber, wann du welche Zahlung gemacht hast – schliesslich ist es ein Buchhaltungssystem). Beachte, dass ich diese Daten laut Gesetz ebenfalls 10 Jahre aufbewahren muss und nicht im Nachhinein verändern darf.

Es kann sein, dass mein Treuhänder oder Buchhalter Einsicht in diese Daten hat. Selbstverständlich unterliegen auch Treuhänder und Buchhalter einer Schweigepflicht.

Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwende ich MailChimp.Logischerweise muss MailChimp deine E-Mail-Adresse speichern, wenn du dich einträgst, sonst kann man dir ja keinen Newsletter schicken.

Weiter speichert MailChimp Angaben darüber, wann und wie oft ein Newsletter geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Hierbei werden die Daten anonymisiert: Ich kann also nicht sehen, wer das war. Ich weiss nur, dass irgend jemand (oder 10) zum Beispiel auf einen Link geklickt haben. Diese Statistiken helfen mir, den Newsletter zu optimieren. MailChimp selber verwendet ebenfalls solche anonymisierten Daten, um das eigene Angebot zu verbessern.

Du kannst dich selbstverständlich jederzeit aus dem Newsletter austragen.

Hosting

Diese Website wird bei Hostpoint gehostet. Das heisst, das alle Daten, die dazu dienen, diese Website zur Verfügung zu stellen, dort gespeichert sind und von dort zur Verfügung gestellt werden. Hostpoint erhebt Daten zur Nutzung dieser Website, um das eigene Angebot zu verbessern und um Angriffe zu bekämpfen, wie etwa von Hackern oder Spam.

Online Terminvereinbarung

Ich verwende das Plugin von BirchPress. Die Daten zu den online vereinbarten Terminen werden dabei auf meinem Server bei Hostpoint gespeichert (und nicht etwa bei einem Server von BirchPress).

E-Mail und Kontaktformulare

Ich verwende Gmail (auch für Mails an @power-and-balance.ch). Wenn du nicht möchtest, dass deine E-Mails auf einem Server von Google landen, dann bitte ich dich, mir keine E-Mails zu schreiben.

Beachte, dass auch Anfragen über Kontaktformulare und online-Terminbuchungen ein E-Mail an mich auslösen. E-Mails gelten als Teil der Klientenakte: Ich muss sie daher aufbewahren und darf sie erst in 10 Jahren löschen.

Analytics

Ich verwende Google Analytics, um in anonymisierter Form Statistiken darüber zu erhalten, wie diese Website benutzt wird. Dies hilft mir, die Website weiter zu verbessern. Wenn du nicht möchtest, dass Google Analytics deine Daten erhält, kannst du dieses Browser-Plugin installieren, um dies zu verhindern.

Deine allgemeinen Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google kannst du hier anpassen.

Online-Werbung

Ich benutze Google AdWords, um online Werbung zu schalten. Die Daten werden hierbei nicht von mir, sondern von Google gespeichert und verarbeitet. Google bemüht sich hierbei, Daten zu anonymisieren oder zu pseudonymisieren. Dies stellt sicher, dass du als Person nicht aus den entsprechenden Daten identifiziert werden kannst.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, bekommst du in der Datenschutzerklärung von Google und in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google.

Social Media

Ich unterhalte Profile auf diversen Social-Media-Plattformen. Es gelten dort die Bestimmungen des jeweiligen Plattform-Betreibers.

Schriftarten

Die schönen Schriftarten auf dieser Website werden zum Teil von Google Fonts zur Verfügung gestellt. Google sammelt anonymisiert Daten über das Nutzerverhalten dieses Angebots. Auch hier kannst du mit deinen Einstellungen bei Google verhindern, dass Daten über dich gesammelt werden.

Karten-Daten

Ich verwende Google Maps, um Karten auf der Website anzuzeigen. Es kann sein, dass Google Maps deinen Standort speichert. Dies kannst du ebenfalls mit deinen Einstellungen bei Google oder über die Google-Maps-App verhindern.

Löschen von Daten

Wenn

  • die Daten nicht mehr benötigt werden für den Zweck, für den sie erhoben worden sind und
  • die Berufsordnung der FSP / gesetzliche oder statutarische Bestimmungen es nicht anders verlangen

Lösche ich deine Daten selbstverständlich umgehend.

Deine Rechte

Du darfst jederzeit anfragen, welche Daten oder Aufzeichnungen ich über dich gespeichert habe. Du darfst jederzeit eine Ergänzung, Korrektur oder Löschung verlangen (ausser bei den Aufzeichnungen, die ich gemäss der Berufsordnung oder von Gesetzes wegen aufbewahren muss – die darf ich ja nicht löschen).